Hoher Besuch aus Stuttgart und Ravensburg

Am Montag, 14.10.2019 bekamen wir hohen Besuch aus Stuttgart. Staatssekretär Herr Schebesta und Landtagsabgeordneter Herr August Schuler besuchten unsere Schule. 

Das Bildungszentrum heißt Herrn Staatssekretär im Kultusministerium Volker Schebesta und Herrn CDU-Landtagsabgeordneten August Schuler herzlich willkommen!

 Am Montag, 14.10.2019 wurden unsere Gäste von unserer Schulleitung herzlich willkommen geheißen. Neben den beiden Herrn Schebesta und Herrn Schuler waren auch Frau Bürgermeisterin Kugel, ihr stellvertretender Bürgermeister, Herr Gälle, Gemeinderat, Herr Keckeisen, Frau Schulamtsdirektorin Petra Blust vom Schulamt Markdorf, die Elternbeiratsvorsitzende, Frau Ratzmann sowie Tim Karstens, im Jugendrat Meckenbeuren und ehemaliger Schülersprecher am BZM sowie die Schulleitung des BZM anwesend.

Der Besuch begann mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa. Ein einladend gedeckter und herbstlich dekorierter Tisch lud unsere Gäste zum Essen ein. Unser besonderer Dank gilt unserem Küchenteam, Frau Keller und Frau Abt, die für uns ein leckeres Essen zauberten. Im Anschluss daran fand eine Schulhausführung statt, bei der die verschiedensten Anlaufpunkte auf dem Programm standen. Unsere Besucher konnten sich über das individualisierte Arbeiten in Mathematik in Stufe 8, über die Arbeit in Technik, unsere Forscherwerkstatt, die Robotik AG, über unsere LRS-Förderung in Stufe 6 sowie die unserem pädagogischen Konzept angepassten hellen und freundlichen Räumlichkeiten und unsere hervorragende Medienausstattung  ein umfassendes Bild machen.

Während des Rundgangs ergaben sich immer wieder Gespräche mit unseren Schülerinnen und Schülern und natürlich auch mit den unterrichtenden Lehrkräften. Beendet wurde der Besuch bei einem Kaffee in der Mensa, bei dem unsere Besucher nochmals vertiefende Informationen zu unseren Schwerpunkten „Soziales Lernen“ und „Berufswegeplanung“ erhielten. Begeistert von der großen Unterstützung durch die Gemeinde und der hervorragenden Arbeit der Pädagoginnen und Pädagogen am BZM bedankte sich unser Besuch herzlich für die hochinteressanten Eindrücke hier am BZM.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.