Big Challenge Wettbewerb

Die Klassen 7a und 7b nahmen in diesem Jahr am BIG CHALLENGE Wettbewerb,  einem bundesweiten Englisch-Wettbewerb teil. Dabei können die Schüler zeigen, welche sprachlichen Kompetenzen, sie auch außerhalb der Schulbuchinhalte haben. Im Vorfeld des Wettbewerbs konnten die Schüler sich auch online spielerisch auf den Wettbewerb vorbereiten.

Die Teilnahme am Wettbewerb eröffnet den Schülern auf einem anderen Weg  Spaß und soll somit die Motivation zum Sprachenlernen pflegen bzw. erhöhen. Die Kosten der Teilnahme übernahm dankenswerterweise der Förderverein der Schule, so dass allen Schülern die Teilnahme ermöglicht werden konnte.

Die Ergebnisse der beiden Klassen waren fast identisch.  Beide Klassen schnitten im Bundesvergleich überdurchschnittlich ab.

Die Schüler erhielten jeweils eine Urkunde mit der Rangnummer innerhalb der Klasse und des Jahrgangs.

Als Motivation erhält jeder Schüler einen kleinen Preis sowie, je nach den erreichten Punktebereichen im Verhältnis zur Gesamtpunktezahl, einen Sonderpreis. Jahrgangsbeste erhalten zusätzlich ein besonderes Zertifikat. 

In diesem Jahr waren dies Johanna Sauter (7a - Platz 7 in BW))  sowie  Laurin Müller (7b - PLatz 32 in BW ).

 

Wir gratulieren den Preisträgern für ihre sehr guten Leistungen.